Verkehrsunfall

von 05.01.2021Einsätze0 Kommentare

Am Dienstag den 05.01.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Zeltweg Stadt mittels Stillen Alarm zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person in die Bahnhofstraße alarmiert.
 
Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einer Kollision zweier PKW’s wobei eine Person unbestimmten Grades verletzt wurde. Während das Rote Kreuz die verletzte Person versorgte wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Zeltweg Stadt die Unfallstelle abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Im Anschluss wurden die auslaufenden Betriebsmittel gebunden und die Straße von herumliegenden Fahrzeugteilen gereinigt. Nach rund einer Stunde konnte wieder in das Rüsthaus eingerückt werden.
 

Eingesetzte Kräfte

RLF-A 2000 Zeltweg, LKW Zeltweg, mit 8 Mann

Polizei, Rotes Kreuz

Einsatzdauer

11:34 – 12:40 Uhr