Verkehrsunfall

von 12.02.2021Einsätze0 Kommentare

Am Freitag den 12.02.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Zeltweg Stadt mittels Stillen Alarm zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf der Hauptstraße alarmiert.
 
Aus bisher unbekannter Ursache kam es auf der Hauptstraße Höhe Ortseinfahrt Zeltweg zu einer Kollision zwischen zweier PKW, wobei die beiden Lenker der Fahrzeuge unbestimmten Grades verletzt wurden.
 
Da die verletzten Personen bereits vom Roten Kreuz versorgt wurden, beschränkte sich die Aufgabe der Feuerwehr Zeltweg auf das Absichern der Unfallstelle, dem Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel sowie der Unterstützung des Abschleppunternehmens beim Abtransport der verunfallten Fahrzeuge. Somit konnte nach rund einer Stunde wieder ins Rüsthaus eingerückt werden.
 

Eingesetzte Kräfte

RLF-A 2000 Zeltweg, LF-A Zeltweg, MTF-A Zeltweg mit 18 Mann

Polizei, Rotes Kreuz, Abschleppunternehmen

Einsatzdauer

18:56 – 20:00 Uhr