Verkehrsunfall

von 14.09.2021Einsätze0 Kommentare

Am Dienstag, den 14.09.2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Zeltweg Stadt mittels Stillen Alarm zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen in den Linderweg alarmiert.
 
Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es während eines Parkvorganges zu einer Kollision dreier PKW, wobei insgesamt zwei Personen unbestimmten Grades verletzt wurden. Da die verletzten Personen bereits vom Roten Kreuz versorgt wurden, beschränkte sich die Aufgabe der Feuerwehr auf das Absichern der Unfallstelle sowie dem Errichten eines Brandschutzes. Anschließend an die Dokumentationstätigkeiten der Polizei wurden die Fahrzeuge noch von der Verkehrsfläche entfernt sowie die Unfallstelle von herumliegenden Fahrzeugteilen gereinigt.
 

Eingesetzte Kräfte

RLF-A 2000 Zeltweg, LKW-A Zeltweg, MTF-A Zeltweg mit 8 Mann

Polizei, Rotes Kreuz

Einsatzdauer

07:46 – 09:00 Uhr