Zimmerbrand

von 06.10.2020Einsätze0 Kommentare

Am Dienstag den 06.10.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Zeltweg Stadt gemeinsam mit der Feuerwehr Baierdorf und der Feuerwehr Weißkirchen zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Möbersdorf alarmiert.

Im Verbau hinter einem eingeheizten Holzofen kam es aufgrund eines Hitzestaues zu einem Glimmbrand und in weiterer Folge zu einer starken Rauchentwicklung. Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand gelöscht, der Verbau demontiert und im Anschluss ins Freie verbracht. Nach Kontrolle der Brandausbruchsstelle mittels Wärmebildkamera konnte “Brand aus” gegeben werden. Durch das schnelle Eingreifen der drei eingesetzten Feuerwehren konnte ein größerer Küchenbrand verhindert werden. Die Hauseigentümerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus eingeliefert.

Eingesetzte Kräfte

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg, mit 13 Mann

Freiwillige Feuerwehr Baierdorf

Freiwillige Feuerwehr Weißkirchen

Polizei, Rotes Kreuz

Einsatzdauer

09:45 – 11:15 Uhr