Verkehrsunfall

von 17.08.2021Einsätze0 Kommentare

Am Dienstag, den 17.08.2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Zeltweg Stadt mittels Stillen Alarm zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person in den Laingerweg alarmiert.
 
Aus bisher noch unbekannter Ursache kollidierte ein PKW mit einer Einfriedung und kam in weiterer Folge quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Aufgabe der Feuerwehr Zeltweg war es die Unfallstelle abzusichern, einen Brandschutz aufzubauen, sowie die unbestimmten Grades verletzte Person bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes zu versorgen.
 
Anschließend an die Unfalldokumentation durch die Polizei, sowie der Abschlepptätigkeiten wurde die Fahrbahn noch von ausgelaufenen Betriebsmitteln gereinigt, ehe wieder in das Rüsthaus eingerückt werden konnte.

Eingesetzte Kräfte

RLF-A 2000 Zeltweg, LKW-A Zeltweg, mit 13 Mann
 
Polizei, Rotes Kreuz
 
Abschleppunternehmen
 

Einsatzdauer

00:18 – 01:30 Uhr